Schlagwort-Archive: Kindheit

Wer kennt es?

Standard

image

Ich glaube, jeder kennt es. Es ist Sommer,  man will schlafen, doch dann geht das Deckenproblem los. Zu warm, zu kalt, eigentlich perfekt, aberrrrr es könnte ja irgendetwas das freiliegende Bein packen…
Am Ende liegt man dann doch komplett eingerollt unter der Decke, obwohl man weiß, dass das einzige, was unterm Bett liegt, Staub ist.

Advertisements

Harry Potter – Der Junge, der überlebte

Standard

Als ich vier oder fünf Jahre alt war, las mir meine Schwester „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vor. In meinem letzten Sommer im Kindergarten spielte ich regelmäßig mit meinem Kindergartenkumpel die Hogwartsgeister nach. Er als „Peeves der Poltergeist“ und ich als der „Fastkopflose Nick“ machten unser „Hogwarts“ unsicher. Je älter ich wurde, desto mehr konnte ich lesen und somit endlich auch selbst die Harry Potter Bücher verschlingen.
Und die Filme. Nicht zu vergessen das Harry Potter PC Spiel.
Nach wie vor, gehören sie mit zu meinen Lieblingsbüchern.
„After all this time? – Always“

image

image

Goethe zitiert, also Faust hoch

Standard

.

How can I be ready for the future when I am not even ready to get up in the morning?

Standard

I hate when I lose my things at school like my pens and self motivation.

Forreal huh | via Facebook .

school

That mood where everything irritates you and you hate everything.

Standard

Oh the joy Alles läuft perfekt.

Und mit „alles“ meine ich „nichts“. Und mit „perfekt“ meine ich „schlecht“.

I‘ m so thankful I had a childhood before technology took over

Standard

Haha  Als ich 8 Jahre alt war, fand ich keinen einzigen Kleiderschrank, der mich nach Narnia gebracht hat.

Als ich 11 Jahre alt war, musste ich vergeblich auf meinen Brief aus Hogwarts warten.

Als ich 12 Jahre alt war, kam kein Satyr zu mir, der mich ins Halbblutcamp bringen wollte.

Gandalf? Ich zähl auf dich. Darauf, dass du mir ein Abenteuer zeigst.

I am a part of everything that I have read – Theodore Roosevelt

Standard

I wish... | via Facebook

Es gibt so viele Bücher und zu wenig Zeit sie zu lesen. Und wenn man es so versucht, wie man es als Kind getan hat *Taschenlampe unter der Decke*, dann schläft man ein, noch bevor man das nächste Kapitel erreicht hat. Fesseln uns Bücher nicht mehr so? Reicht Ronja Räubertochter nicht mehr aus, um in uns die Abenteuerlust zu erwecken? Sind wir es satt, Meggie durch die Tintenwelt zu folgen, Robinson Crusos und Freitags Leben zu verstehen oder Eragon auf seinen Abenteuern zu begleiten? -Nein? Na dann los. Gebt ihnen wieder eine Chance. Und das Argument “ Aber ich hab keine Zeit“- das zieht nicht. Keiner hat Zeit, die muss man sich  eben nehmen.  Und wenn es nur 5 Minuten sind(:

Funny Daily

If I had a world of my own, everything would be nonsense

Standard

Cup of tea | via Tumblr
“But I don’t want to go among mad people,“ Alice remarked.
„Oh, you can’t help that,“ said the cat: „we’re all mad here. I’m mad. You’re mad.“
„How do you know I’m mad?“ said Alice.
„You must be,“ said the cat, „or you wouldn’t have come here.”

Untitled

Zitat- Alice in Wonderland

Fienchen. Beste & treuste Kindheitskatze

Standard

2013-12-07 20.53.50     SANYO DIGITAL CAMERA

Picture0170     SANYO DIGITAL CAMERA

‚cause you only need the light when it’s burning low

only miss the sun when it starts to snow

only know you love her when you let her go.

Only know you ‚ ve been high when you’re feeling low

only hate the road when you’re missing home

only know you love her when you let her go

– and you let her go♥

                                                                                                                                          Zitat: Passenger , Let her go