Archiv für den Monat Juli 2018

Motze-Montag 9.0 Klasse(n)system?

Standard
Motze-Montag 9.0 Klasse(n)system?

Im OP:

„Beginnen Sie jetzt bitte mit der Anästhesie“

-„Privat- oder Kassenpatient?“

„Kasse“

-Schlaf, Kindlein, schlaf…“

Na, wer musste von euch dabei schmunzeln? Zugegeben, ich musste auch erst grinsen. Doch dahinter steckt eigentlich ganz schön viel traurige Wahrheit. Klar, man kann jetzt sagen „Denen in Amiland geht es viel schlechter als uns, die müssen alles selbst zahlen an Krankenleistungen“. Ja ok, wenn wir nach der Argumentation gehen, dann darf man auch nie Hunger haben, denn es gibt Kinder in armen Regionen, die haben viel mehr Hunger. Oder bezogen auf etwas Positiveres, dürfte man auch nie sagen, man ist glücklich, denn irgendwo auf der Welt ist jemand viel viel glücklicher,als man selbst. Im Vergleich zu ihm, ist man schon fast wieder traurig. Merkt ihr was? Lassen wir doch einmal das Vergleichen und gucken, wie es HIER ist. Die Notaufnahmen sind überlaufen, dass Fachpersonal ist nur mangelhaft vorhanden und das Beste- man unterscheidet auch noch nach „Besserer Mensch“ und „Durchschnittlicher Rest“. Damit meine ich die Privatversicherten und die Kassenpatienten. Der Mensch wird nach seinen finanziellen Mitteln behandelt, es steht weniger im Vordergrund, was er hat und wie man ihm bestmöglicht hilft, sondern vielmehr wie dick sein Portemonnaie ist. Ein Beispiel aus dem alltäglichen Leben gefällig? Probiert mal als Kassenpatient einen Termin beim Facharzt zu bekommen. Sie haben akute Beschwerden und was werden sie als erstes am Telefon gefragt? „Sind Sie privatversichert oder bei einer Krankenkasse?“ Und je nachdem, wie eure Antwort lautet heißt es dann“ Tja,da muss ich mal gucken. Passt es Ihnen heute in 11 Monate um 8Uhr?“ oder „Gerne,kommen Sie doch morgen um 14 Uhr in die Praxis“. Bei ein und der gleichen Beschwerde. Wow. Und da soll noch einmal wer sagen “ Klassensystem in Deutschland? Das gibt es nicht mehr!“ Öhhhh, doch. Es lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen,aber darüber kann man besser ein ganzes Buch, statt einen einzigen Motzebeitrag schreiben. Ich mein schön und gut,dass es Krankenkassen gibt, doch letzendlich ist alles im Gesundheitswesen knallharte Wirtschaft und wer nicht zahlen kann, muss leiden.

Advertisements

Motze- Montag vepasst

Standard
Motze- Montag vepasst

Na, wem von euch ist es aufgefallen? Mir ist es tatsächlich eben erst eingefallen,als ich mich fragte, welcher Wochentag überhaupt heute sei und wann endlich wieder Wochenende ist. Ich schätze mal,dass das Ganze der Klausurenphase geschuldet ist. Mein Kaffeekonsum, der normalerweise echt verhältnismäßig niedrig ist- tatsächlich beschränkt er sich auf mal mit Freundinnen einen Kaffee zu trinken oder beim Frühstück mit der Schwester- hat extrem zugenommen und auch meine Stimmungsschwankungen, erfüllen ihren Klausurphasencharakter. Ständig bin ich total hingerissen zwischen „Nein,du darfst jetzt nichts schönes machen,du musst lernen“ und „Ach was soll ich lernen, wird schon werden“. Hinzu kommen Gedanken wie „Wie soll das bloß klappen?“ und „Was ist überhaupt der Sinn davon?“ und schwups,sind andere Dinge vergessen. Wie zum Beispiel der Motze-Montag Beitrag von gestern. Oder das ich seit Tagen Zewa kaufen möchte. Ich muss sagen,dass ich echt froh bin,dass ich keine Geburtstage momentan verpassen kann,da irgendwie niemand aus meinem näheren Umfeld im Juli geboren ist. Wie auch immer. Vielleicht geht es euch ja ähnlich,dass ihr in bestimmten Phasen eures Lebens Dinge vergesst oder solange prokrastiniert,bis es an ein Zeitproblem grenzt. Zu Letzterem zähl ich auf jeden Fall auch. Ich will nichts sagen,aber gestern hab ich angefangen,Weihnachtsgeschenke einzupacken. Und ja,dass ist kein Witz. Und nein, ich weiß nicht was erschreckender ist- dass ich im Juli bereits vereinzelte Weihnachtsgeschenke habe oder meine Lernzeit dafür nutze,diese einzupacken. Für in 5 Monaten. Naja,wie auch immer. Ich wünsch euch eine entspanntere Woche, genießt den kleinen Herbsteinzug (zumindest in Niedersachen) und liebe Grüße auch raus an die Schweiz und an die Amerikaner, die sich auf meinen Blog verirrt haben:)

Motze-Montag 8.0 Supermarkthass

Video

https://youtu.be/ii3sEXKwBdo

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Mein Dank geht raus an Kupferfuchs, die mir in diesem Video aus der Seele spricht. Auf grund des Zeitmangels und meiner supertollen Viruserkrankung,spar ich es mir heute,selbst etwas zu verfassen und wünsche euch viel Spaß mit dem Video 🙂