I am a part of everything that I have read – Theodore Roosevelt

Standard

I wish... | via Facebook

Es gibt so viele Bücher und zu wenig Zeit sie zu lesen. Und wenn man es so versucht, wie man es als Kind getan hat *Taschenlampe unter der Decke*, dann schläft man ein, noch bevor man das nächste Kapitel erreicht hat. Fesseln uns Bücher nicht mehr so? Reicht Ronja Räubertochter nicht mehr aus, um in uns die Abenteuerlust zu erwecken? Sind wir es satt, Meggie durch die Tintenwelt zu folgen, Robinson Crusos und Freitags Leben zu verstehen oder Eragon auf seinen Abenteuern zu begleiten? -Nein? Na dann los. Gebt ihnen wieder eine Chance. Und das Argument “ Aber ich hab keine Zeit“- das zieht nicht. Keiner hat Zeit, die muss man sich  eben nehmen.  Und wenn es nur 5 Minuten sind(:

Funny Daily

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s